Inhaltsverzeichnis:

Startseite

Impressum        

Kontakt & Gästebuch

Kollegium 2017/2018

Aktuelles (mit Fotos)

Archiv (ab 2005)

Elternfeedback

Termine 2017/2018

Projekt "TuWaS!"

Schulsponsor INEOS

"Schule der Zukunft"

Aktion "Sri Lanka"

Aktion Sammeldrache

Sockensitzung

Tintenklecks online

Qualitätsanalyse

    Elemente des Schulprofils:

    (Stand März 2014)

Vorwort

Schulleben und -gestaltung

Die Katholische Grundschule

Katholisches Profil

Unser Team

Schulordnung

Feste und Feiern

Pausenkonzept

Schulanfang

Übergang zu den weiterf. S,

Gesundheitserziehung

Projekte

Schülerparlament

Teilnahme an Wettbewerben

Lernen in der KGS

Schuleingangsphase

Förder- und Forderkonzept

Hausaufgaben

Vergleichsarbeiten (VERA)

Parallelarbeiten

Verkehrserziehung

Außerschulische Lernorte

Arbeitsgemeinschaften

Kooperationen mit der KGS

Elternmitwirkung

Unsere Schule in der Pfarrei

Flohkiste e.V. - OGS / VG

Streitschlichter

Verbundschule

Förderverein


Homepages einzelner Klassen:

4b Fotos (Herr Draube)


 

Homepage der KGS Kirchstraße - online seit Januar 2001 - V2014 erstellt mit Ms Frontpage - optimiert für eine Auflösung von 1280x1024 Pixel - (c) Christoph Draube

Statistik seit 2007:

 


 

 

 

 

 

 

 

VORWORT

Und er stellte ein Kind in ihre Mitte

(Mk 9,36)

 

 

Die katholische Grundschule Kirchstraße ist eine Schule, die auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Gegründet wurde sie im Jahre 1808. Die KGS Kirchstraße ist eine staatliche Schule mit allen für Grundschulen verbindlichen Anforderungen und Verpflichtungen.

 

Als katholische Schule bietet sie innerhalb der Stadt Leichlingen den Eltern ein Angebot, dass ihr Kind über den Religionsunterricht hinaus eine vom christlichen Menschenbild geprägte Erziehung erfährt. Die Schule sieht als ihre Aufgabe nicht nur die reine Wissensvermittlung, sondern auch eine Wertevermittlung, damit das einzelne Kind sich in seiner Entwicklung gemäß seinen individuellen Stärken und Schwächen entfalten kann.

 

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind, das wir als eigenständige Persönlichkeit annehmen. Jeder Mensch ist einzigartig, weil er von Gott geschaffen und geliebt ist. Jeder Mensch ist für uns wertvoll, gleich welcher Herkunft, Nationalität, Religion und Begabung.

 

Wir begleiten, bilden, erziehen und fördern Kinder ganzheitlich und geben unterstützende Hilfen zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit. Im täglichen Miteinander pflegen wir einen vertrauensvollen Umgang und schaffen einen Raum der Geborgenheit und Begegnung.